Gästebuch

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Entweder über das Gästebuch oder direkt via Mail.

77 Beiträge

  • Peter Cziglar November 26, 2017   Antworten →

    Liebe Wiltrud,
    ich bin seit 2006 bereits mit meinem zweiten Hund bei Dir in der Hundeschule. Es ist höchste Zeit Dir danke zu sagen für die vielen Jahre positiven Erfahrungen mit Dir und Deinen Trainingsmethoden. In den Trainingsstunden haben wir viel von Dir gelernt, oft geschwitzt und mit Dir herzlich gelacht. Meine Hündin Paula ist bereits vor der Trainingsstunde wie elektrisiert, wenn sie nur Deine Stimme hört. Ich bin immer wieder erstaunt, wie konzentriert mein Hund in der Trainingsstunde neue Übungen meistert. Es ist nie langweilig, da Du Dir immer wieder neue Aufgaben für die Hunde einfallen lässt. Ich habe in den letzten 11 Jahren in der Hundeschule schon viele Hunde mit unterschiedlichen Verhaltensweisen kennen gelernt. Dabei habe ich noch nie erlebt, dass Du nicht eine erfolgreiche Trainingsmethode gefunden hast um Herrchen und Frauchen zu helfen damit sie mit ihrem Hund ohne Probleme und zufrieden zusammen leben können. Bei all Deinen Trainingseinheiten ist die Grundvoraussetzung, dass die Hundebesitzer die Bereitschaft haben ihre Hunde zu verstehen und ihre Fähigkeiten zu fördern. Da es immer wieder in den Trainingsstunden Hunde mit unterschiedlichen Trainingsstand und Fähigkeiten gibt ist es sehr schwierig allen Teilnehmern gerecht zu werden. Du hast es aber immer geschafft die Trainingseinheiten auf die einzelnen Teilnehmer im Schwierigkeitsgrad abzustimmen. Es macht mir nach wie vor Spaß mit meinem Hund am Training teilzunehmen obwohl ich bereits heute mit der Erziehung meines Hundes zufrieden bin und es eigentlich nicht mehr nötig hätte. Durch die regelmäßigen Trainingsstunden wird die Bindung zu meinem Hund immer stärker und mein Verständnis für Hundebedürfnisse immer besser.
    Liebe Wiltrud, ich möchte Dir auf diesem Wege danke sagen für Deine tolle Arbeit in den vergangen Jahren. Liebe Grüße von Peter und ein Wuff von Paula.

  • Bauer, Cornelie September 27, 2017   Antworten →

    Liebe Wiltrud,
    das war mal wieder eine Einzelstunde der feinsten Art! Mein Wunsch: dass du die Beziehung zwischen mir und Ronja beobachtest. Wegen Krankheit/Schmerzen über mehrere Monate habe ich sie etwas „aus dem Auge verloren“. Na ja, und sie wurde etwas langsam, träge, aber da es schleichend war, nahm ich das nicht so wahr und sah keinen Zusammenhang zu meinem Verhalten. Aber du sahst ihn, ein paar scheinbar ganz lapuidare Übungen und – es war kaum zu glauben – schon am nächsten Tag war Ronja wie ausgewechselt, wieder ganz die alte. Habe die Übungen gleich täglich eingebaut und siehe da: Ronja trottet nicht mehr hinterher, sondern rennt fröhlich neben mir, hat sichtlich Spaß an unserem Treiben und strahlt wieder eine große Lebensfreude aus. Dieses Unterrichtsgeld ist sehr gut angelegt, besser als irgendeinen Luxus für den Hund zu kaufen. Ich danke dir mal wieder herzlich und freue mich auf die nächste Stunde!
    Lieben Gruß Cornelie

Erstellen Sie einen Beitrag

Bitte geben Sie die richtige Zahl ein: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.